Herzlich Willkommen im Salon im Schloss Liebieg

Seit 2008 bietet der Salon Unternehmerinnen und Unternehmern die Möglichkeit, abseits vom Unternehmensalltag, über grundsätzliche Fragen werteorientierer Unternehmensführung nachzudenken. Die König-Strategie GmbH (KSG) als Geschäftsträger des Salons organisiert hier regelmäßig Salongespräche im besonderen Ambiente des Salons in Schloss Liebieg an der Mosel.

Nehmen Sie sich die Zeit und informieren Sie sich über diese in unser Region einzigartige Einrichtung.

Möchten Sie mehr über den Unternehmersalon erfahren. Dann schreiben Sie mir eine Mail.

Franz-Josef König
Geschäftsführer der König-Strategie GmbH
Ihr Gastgeber

Nächste Veranstaltungen

Der digitale Wandel

Wie wir zu dessen Profiteuren werden. Salongespräch am 07.September .2016

Führung aus der Mitte

Management mit der Kraft der Intuition Salongespräch am 27. Oktober 2016

“Wo alles spannend sein muß, hat das Nachdenkliche keine Chance,” hat Friedrich von Weizäcker festgestellt. Dieser Entwicklung stellen wir uns entgegen. Im Salon geht es darum, über Themen, die uns beschäftigen nachzudenken. In der Debatte mit anderen erleben wir, wie wichtig es ist, dem anderen zuzuhören und die eigenen Ansichten zu hinterfragen.

Im Zeitalter der zunehmenden digitalen Kommunikation bleibt die persönliche Begegnung immer häufiger auf der Strecke. E-Mails, Blocks, Facebook, Skype, Twitter und SMS sorgen dafür, dass das Gespräch von Angesicht zu Angesicht seltener wird. Um dieser Entwicklung entgegen zu treten, habe ich 2008 den Salon ins Leben gerufen.

In regelmäßig stattfindenden Salongesprächen pflegen wir eine tolerante und respektvolle Gesprächskultur, die zur persönlichen und beruflichen Entwicklung der Teilnehmenden beiträgt. Dabei achten wir besonders auf eine gute Gesprächskultur, die von Offenheit, Wertschätzung und Respekt geprägt ist. Die Salongespräche bieten so auch Gelegenheit zur kritischen Reflektion des eigenen Verhaltens und zur konstruktiven Auseinandersetzung mit aktuellen Themen.

Herrn König gilt mein besonderer Dank für die freundliche Aufnahme in diesem besonderen Ambiente des Salons, seiner angenehmen Moderation und natürlich auch der Kostprobe der einmaligen Klangvarianten seines Gongs.